13.8.07

Eine neue Bedrohung für's Konto

Graniph. Mein liebster japanischer T-Shirt-Laden, deren Designs zwischen minimalistischer Schönheit und dadaistischem Wahnsinn (mit oft famos schlechtem Deutsch) springen. Und die vor allem für Designer-Shirts, ziemlich günstig sind. Problem nur: deren Läden gibt es (fast) nur in Japan und international ist im Webshop bisher nichts zu holen. Aber Besserung ist in Aussicht, denn wer im Moment auf der Website in den englischsprachigen Bereich wechseln will, bekommt diese Grafik zu sehen:
Ein internationaler Onlineshop wird angekündigt! Wie bald allerdings "soon" ist, ist noch unklar. Natürlich könnte für mich am liebsten "soon" schon "now" sein. Aber die Zeit kann man ja nutzen um noch ein paar Kröten zusammenzusparen und Platz im Kleiderschrank zu machen. Und um sich natürlich schon mal sein nächstes Lieblingsshirt auszusuchen.

Kommentare:

Martin hat gesagt…

Oh sehr schön, auch wenn ich eigentlich nur schlichte Shirts mag und mir die Designs nicht soo gut gefallen, freue ich mich schon auf die skurilen Sprüche wie Camel für Afrika ^^ ... und vielleicht gönn ich mir ja noch ein Kaiser der Welt Shirt hehe

Angry Teng hat gesagt…

sag auf jeden fall bescheid, wenn du da bestellst, bin ich dabei. und preiswert sind die dinger auch noch, zumindest in yen...