28.3.06

This is a call!

Ein kleiner Ruf der Verzweiflung: ich würde mich sehr freuen, wenn die verehrten Besucher, die diese Seite ansteuern (ich sehe alles! Ha!) auch mal dann und wann einen Kommentar hinterlassen würden. Dafür muss man sich ja nicht mal anmelden (öh, glaub ich). Dann weiß ich wenigstens mal, was euch gefällt. Danke!

Kommentare:

Flo hat gesagt…

Ich bin regelmäßiger Leser deines Blogs, lurke jedoch nur und erfreue mich still an deinen Beiträgen, ohne jemals Kommentare abzugeben. Da das hier aber offenbar alle so halten (oder keine Sau sich für den Kram interessiert - was ich ehrlich gesagt _nicht_ glaube) und das für den Urheber wohl eher demotivierend und frustrierend sein muss, wollte ich eigentlich schon seit längerem mal kräftig loben. Spätestens jetzt, nach deinem Verzweiflungsschrei ;-), muss ich dann wohl wirklich mal (sonst hörst du am Ende noch auf).

Also:

Dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut und wird von mir regelmäßig gelesen. Bitte mach weiter so und bleib vor allem bei deinem Fokus auf japanische Kultur/Populärkultur! Denn das macht die Sache hier so interessant. Mich persönlich interessieren die Kunst/Design- und Film/Anime/JDorama-Beiträge am meisten. Mit Jpop hab ich's nicht wirklich, es wird aber wohl genug Leser geben, die wiederum genau das schätzen.

Wo ich gerade beim Thema bin - dein Geblogge hat es übrigens geschafft, mich mit dem JDorama-Virus zu infizieren. Habe das Genre früher immer nur für hoffnungslos schlecht gespielten Ultrakitsch gehalten, aber es scheint wohl tatsächlich einige sehr nette Sachen zu geben. Habe bislang nur "Ai no uta" gesehen. Das war imo streckenweise zwar ein bisschen over-the-top, hat mir aber dennoch sehr gut gefallen. Welche Serien - die man auch problemlos mit Subs bekommt - sind denn noch sehenswert? Gerne auch etwas düsterer und mehr in Richtung Tragik/Drama. Ich werde mir als nächstes wohl mal "Byakuyakou" näher ansehen.

Also, bitte immer schön weiterbloggen! Einen Leser hast du auf jeden Fall. :-)

(Bin übrigens ein anderer Flo. Nicht der, den du kennst.)

Anonym hat gesagt…

na,ich guck auf jedenfall manchmal.

doc hat gesagt…

@flo

Keine Angst, an's aufhören hab ich nicht gedacht. Aber so Worte wie die von dir, die motivieren auf jeden Fall dran zu bleiben.

Was Doramas momentan angeht... von "Ns' Aoi" hab ich ja auch hier im Blog schon mal geschrieben. Eigentlich recht schnuckelig. Sonst sieht es in der derzeitigen Season etwas mau an, was vor allem ja an den Subbern liegt. Von Byakuyakou gibt es zum Beispiel erst 3 Folgen mit Untertiteln... da heißt es wohl geduldig sein. Ansonsten kannst du dir ja erstmal... "Nobuta wo produce" reinziehen, find ich sehr empfehlendswert. Und was Dramatik angeht, natürlich "Sekai no chuushin de, ai wo sakebu". Sollte auf D-Addicts zu kriegen sein. Viel Spaß damit!

das große auge aka big_eye hat gesagt…

hier melde ich mich. und schenke dir einen kommentar.

bitte^^

und Sekachuu ist, finde ich, nicht so geil wie alle sagen. ich habs immer noch nich zuende geguckt. der film is besser :P