21.9.09

Get ready for take-off

Nach einer (leider... ich fauler Hund) längeren ruhigen Phase steht dem Blog auch wieder einmal eine Phase der regen Betriebsamkeit bevor. Jawollja, zweimal werde ich noch wach, heissa, dann ist Abflugtag. Diesmal stehen 3 1/2 Wochen Tokyo (fast) pur auf dem Programm. Auf dem Programm stehen bereits: der Versuch, alle Stationen der Chiyoda-Linie aufzusuchen (yes, you can call me bekloppt), ein Besuch der "Tokyo Game Show", ein Maniac-Forumstreffen Tokyo Edition, Shopping natürlich im Superheadz-Shop, wie üblich auch bei graniph und Uniqlo, ein Picknick im Yoyogi-Park, ein Essen in einem deutschen Restaurant (natürlich am Tag der Deutschen Einheit...), ein "Wochenendtrip" nach Hakone, vielleicht schaffe ich es auch mal nach Nikko oder Yokohama und ansonsten wie üblich, viel rumgelaufe und viel Fotografiererei. Naja, mal sehen, wieviel ich am Ende davon umsetze, bzw. was dann noch alles andere dazukommt. Seid gespannt... ich bin es auf jeden Fall schon jetzt...

Kommentare:

redbasilisk hat gesagt…

Wilkommen bei den Bekloppten, ich plane für den nächsten Frühling alle Stationen der Yamanote Linie abzuklappern. Du bist also in guter Gesellschaft ),D

doc hat gesagt…

Yamanote war mir zu offensichtlich :D Und ich wollte auch mal an die Ränder... ins Ghetto!! ;)

pac hat gesagt…

Willst du einfach nur die Strecke abfahren oder von Station zu Station laufen,oder überall aussteigen und dort um den Block gehen?