12.10.09

So schlängelt sie sich...

Habe ja in meinem ersten längeren Spaziergangsbericht von der Hebi-michi, der Schlangenstraße erzählt. Um mal einen Eindruck zu gewinnen, wie die sich schlängelt und wie es in so einer Shitamachi-Gegend ausschaut, hab ich mal ein längeres Video gemacht (Achtung, nix für Leute die schnell seekrank werden, so'n Schnickschnack wie Antiwackel und so hat die Digital Harinezumi nicht...):





Übrigens war heute Feiertag. Ich musste Miho dreimal fragen, um sicher zu gehen, ob ich sie richtig verstanden habe. Heute war nämlich Gymnastiktag. Bzw. um es etwas genauer zu sagen "Tag der körperlichen Ertüchtigung". Wenn das mal kein Grund zu feiern ist...

Kommentare:

Heydal hat gesagt…

Tag der körperlichen Ertüchtigung, ein genialer Feiertag, besonders für ein Coach Potatoe wie mich. Man hat einen freien Tag und kann anderen Leuten zusehen wie Sie sich ertüchtigen. Das wäre mein persönlich liebster Feiertag. Wir können noch viel von Japan lernen soviel steht fest ),D

Make it Easy hat gesagt…

LOVE that video of the walk through japans streets! i always love getting lost in japans little side streets. so much to see and feel :-)