25.1.13

Soll ich stehen oder gehen?

Eine Sache, die mich in Japan ja immer wieder erfreut (es sind die kleinen Dinge...), ist die fast immer eingehaltene Rolltreppendisziplin: links stehen, rechts gehen (und in Osaka andersrum, wenn ich mich nicht täusche). Dabei steht der überwiegende Großteil der Rolltreppenbenutzer lieber, gegangen wird wohl nur wenn's eilig wird und die nicht-rollende Treppe wird auch nur im äußersten Notfall (= es ist keine Rolltreppe da, es ist Rushhour oder jemand hält sich nicht an die Regeln und hält den Rolltreppenablauf auf) benutzt. Was ich aber jetzt erst festgestellt habe, wo ich als Kinderwagenchauffeur darauf angewiesen bin: die Japaner, egal ob jung oder alt, ob topfit oder nicht mehr so ganz, fahren gerne Aufzug. Klar macht das bei Hochhäusern mit dutzenden Stockwerken Sinn. Äußerst merkwürdig finde ich das allerdings bei den Aufzügen in U-Bahnstationen. Es ist egal, ob die am anderen Ende des Gleises sind, das man mindestens einmal umsteigen muss (einmal vom Gleis ins Zwischengeschoss, dann von da an die Erdoberfläche) oder dass die Aufzüge eher gemütlich unterwegs sind, es finden sich immer ein paar Schüler, Angestellte oder Mädels auf Shoppingtour, die einen Aufzug füllen. Obwohl sie offensichtlich überhaupt nicht darauf angewiesen sind. An vielen Aufzügen steht zwar so etwas wie "Dieser Aufzug ist für Menschen im Rollstuhl, mit Kinderwagen oder schwerem Gepäck, vielen Dank für ihre Rücksichtnahme", aber da hat die oft gerühmte Höflichkeit und Disziplin offensichtlich ihre Grenzen. Und so wird es wohl in Zukunft öfter vorkommen, das wir uns aus Höflichkeit nicht mit unserem Kinderwagen in den Aufzug zwängen, sondern warten, bis der nächste kommt...

Kommentare:

tabibito hat gesagt…

Da kann man ruhig eingreifen, denke ich. Ich kenne das Problem - wir stehen mit Kinderwagen da, aber die anderen Wartenden sind einfach zu faul oder zu fein, um die Rolltreppe zu nehmen.
In ein paar Fällen habe ich dementsprechend höflich darauf hingewiesen, wer eigentlich Vorzug hat. Die Reaktionen reichen von verschämt bis unverschämt...

coolio hat gesagt…

Bin heute auf deinen Blog gestoßen und hab dich sofort mal verlinkt. Falls dir das irgendwie übel aufstößt: Kurze Nachricht genügt....